Teilnahmebedingungen und AGB der viadat-Schulungen

§1 Anmeldung

Anmeldungen müssen schriftlich per Post oder E-Mail erfolgen. Wenn Sie sich anmelden, geben Sie bitte den gewünschten Termin und die teilnehmenden Personen an.

>>Jetzt anmelden

§2 Schulungsgebühren

Die Gebühren sind in unserem viastore Schulungskatalog einsehbar und beinhalten die gebuchte Schulung, Pausenimbiss, Mittagessen und Getränke. Weitere Kosten wie Reise- und Übernachtungskosten sind vom Teilnehmer selber zu tragen. Alle aufgelisteten Preise verstehen sich netto, exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. In der Buchungsbestätigung ist die Schulungsgebühr angegeben und gilt pro Teilnehmer. Die Schulungsgebühr wird nach der Schulung in Rechnung gestellt und ist nach Erhalt sofort zur Zahlung fällig.

§3 Stornierung

Eine Stornierung oder Umbuchung ist nur schriftlich per Post oder E-Mail möglich. Bei einer Stornierung bis drei Wochen vor Schulungsbeginn werden keine Schulungsgebühren fällig. Bei einer späteren Stornierung oder Umbuchung bis eine Woche vor Schulungsbeginn behalten wir uns eine Stornogebühr von 50 % vom Nettopreis vor. Bei einer späteren Stornierung oder Nichterscheinen am Schulungstag werden 100 % vom Nettopreis der Schulungsgebühren in Rechnung gestellt.

Bei weniger als zwei Teilnehmern für eine Schulung, behält sich viastore SOFTWARE vor, diese abzusagen. Bei Ausfall des Trainers erfolgt eine Verschiebung oder die Stornierung der Schulung. Bereits bezahlte Schulungsgebühren werden in diesem Fall vollständig zurückerstattet. Weiterführende Ansprüche, wie Arbeitsausfall, Reise- und Übernachtungskosten können gegenüber viastore SOFTWARE nicht geltend gemacht werden.

§4 Zeiten und Schulungsort

Die Schulungen finden in den Schulungsräumen der viastore SOFTWARE, Magirusstr. 13, 70469 Stuttgart statt. Die Schulungszeiten sind für den gebuchten Schulungstag von 09.00 bis 17.00 Uhr.

§5 Haftung

a) Für Unfälle oder Schäden während einer Schulung, dem damit verbundenen Hin- und Rückweg, für den Verlust oder die Beschädigung von Kleidungsstücken und/oder die bereitgestellten Materialien und technische Lern- und Lehrgerätschaften übernimmt viastore SOFTWARE GmbH keine Haftung.
b) Die Teilnahme an Schulungen viastore SOFTWARE GmbH oder deren Partner erfolgt freiwillig und auf eigenes Risiko.
c) Das Verwenden von mitgebrachten Datenträgern ist ausdrücklich untersagt. Sollte viastore SOFTWARE GmbH durch Zuwiderhandlung ein Schaden entstehen, behält sich viastore SOFTWARE GmbH die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen vor.

§6 Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und deren vertrauliche Behandlung hat bei uns hohe Priorität. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“). Die Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre insoweit bestehenden Rechte im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung finden in unserer Datenschutzerklärung.