Zurück

viastore SOFTWARE auf der SPS 2019 in Nürnberg

Mit WMS und MES zur Smart Factory

30.09.2019

Routenzug um Lager
Auf der SPS 2019 in Nürnberg präsentieren viastore SOFTWARE und MPDV Mikrolab GmbH innovative Lösungen für vernetzte Materialflüsse in Logistik und Produktion.

Vom 26. bis 28. November stellt der WMS-Anbieter viastore SOFTWARE erstmals auf der SPS – Smart Production Solutions – in Nürnberg aus, einer internationalen Fachmesse für elektrische Automatisierung, Systeme und Komponenten. Gemeinsam mit dem Partner MPDV Mikrolab GmbH präsentiert der IT- und Logistikspezialist innovative Lösungen rund um Industrie 4.0.

Das Warehouse Management System viadat von viastore SOFTWARE managt und steuert die Prozesse der gesamten Intralogistik von Wareneingang über Fertigung und Montage bis zum Versand und macht sie effizienter. Das System lässt sich einfach auf die individuellen Anforderungen der Kunden hin konfigurieren, überzeugt mit einer leichten Bedienbarkeit und unterstützt alle Aufgaben, die Entwicklungen wie Industrie 4.0 an die Intralogistik stellen. Mit dem Manufacturing Execution System (MES) HYDRA bietet die in Mosbach ansässige MPDV Mikrolab GmbH ein ideales System für die Produktionssteuerung und die Kontrolle der Fertigung in Echtzeit.

Auf 80 Quadratmetern (Halle 5, Stand 258) stehen die Experten von viastore und MPDV den Messebesuchern mit ihrem Know-how rund um viadat und HYDRA sowie der Verbindung beider Systeme zur Seite. Die aufeinander abgestimmten Prozesse von WMS und MES ermöglichen es Unternehmen, Materialflüsse über die klassischen Grenzen hinweg zu vernetzen, indem es wirkungsvoll die Prozesse in Logistik und Produktion integriert. Darüber hinaus profitieren sie von geringeren Umlaufbeständen und damit weniger gebundenem Kapital sowie mehr Platz in der Produktion, kürzeren Durchlaufzeiten und einer echten Verfolgbarkeit der Waren, auch bei kleinsten Losgrößen – ein wichtiger Schritt zur Smart Factory.